Schnelleinstieg Sicher surfen im Web: Zeigen Sie potenziellen Betrügern, wer auf Ihrem Rechner das Sagen hat

Januar 5, 2019 - Kommentar

„Checklisten und Sicherheitstipps – entspannt Surfen“ Computerviren und Würmer, die weltweit Millionen von PCs befallen und lahmlegen, wie es Melissa und dem I-Love-You-Virus vor 15 Jahren gelang, gibt es heute nicht mehr.Das darf jedoch keineswegs als Entwarnung verstanden werden – ganz im rnGegenteil! Es gibt neue Gefahren, die sogar noch gravierendere Folgen rnhaben können.rnrnErprobte Sicherheitskonzepte

„Checklisten und Sicherheitstipps – entspannt Surfen“ Computerviren und Würmer, die weltweit Millionen von PCs befallen und lahmlegen, wie es Melissa und dem I-Love-You-Virus vor 15 Jahren gelang, gibt es heute nicht mehr.Das darf jedoch keineswegs als Entwarnung verstanden werden – ganz im rnGegenteil! Es gibt neue Gefahren, die sogar noch gravierendere Folgen rnhaben können.rnrnErprobte Sicherheitskonzepte für entspanntes Surfen, am Beispiel realer rnBetrügereien vorgestellt (Quelle: Screenshots silktide.com, paypal.de).rnrnLassen Sie sich den Spaß am Internet nicht verderben… Auch wenn die rnAufzählung der potenziellen Gefahren auf den ersten Blick recht rnabschreckend wirkt, müssen Sie nicht gleich in Panik geraten und auf die rnInternetnutzung verzichten. Zum Glück gibt es zahlreiche Möglichkeiten, rndie Risiken so weit zu verringern, dass Sie sich weiterhin weitgehend rnunbeschwert im Internet bewegen und von den vielfältigen rnNutzungsmöglichkeiten profitieren können. rnrnWerden Sie aktiv, handeln Sie und geben Sie Betrügern keine Chance rnDieses Buch ist Ihr Schild gegen Botnetzte und Zombie-Rechner, gegen rnBetrügereien beim Onlinebanking, gegen Identitätsdiebstahl, gegen rnunerwünschte Überwachung und Datenweitergabe – Ihr Schild gegen den rnalltäglichen Betrug. Sicherheit beim Surfen stellt sich nicht von allein rnein. Sie müssen selbst aktiv werden! Dabei ist es nicht mit einer rneinmaligen Aktion wie der Installation eines Antivirenprogramms getan, rnsondern Sie sind dauerhaft gefordert, aufmerksam zu bleiben und vorsichtig rnzu handeln. Dieses Buch hilft Ihnen dabei.rnrnInhalt: rn- Schutz für Computer, Smartphones und Tabletsrn- Web- und E-Mail-Sicherheit rn- Sicherheit beim Onlinebanking rn- Sicheres und entspanntes Onlineshopping rn- Sicherheit bei der mobilen Internetnutzung rn- Datensicherheit in der Cloud rn- Datensicherheit in sozialen Netzwerken rn- Verschlüsselter Nachrichtenaustausch rn- Wieviel Anonymität darf sein? rnrnrn

Comments

Anonymous says:

Sicherheit beim Bewegen im Internet ist eine Daueraufgabe Die gute Nachricht ist: Gegen alle möglichen Gefahren im Internet kann man sich wappnen. Dieses Buch hilft dabei. Es sensibilisiert für Betrugsversuche, an die man zuerst gar nicht denkt, und schlägt Sicherheitsvorkehrungen vor.ANTIVIREN-PROGRAMMEEin Windows-System muß über den von Microsoft eingebauten Schutz notwendig durch ein leistungsfähiges Antivirenprogramm und eine sog. Firewall gegen Eindringlinge abgesichert werden. Der Autor Andreas Hein zählt die wichtigsten Anbieter auf, aber warum nicht Bitdefender und GDATA? GDATA (Bochum) hat gerade dieser Tage die Cyber-Attacke offenbar eines fremden Geheimdienstes auf das Netz des deutschen Bundestages analysiert, die zu einer schwerwiegenden und vielleicht hoffnungslosen Verseuchung des Systems durch Trojaner geführt hat .ONLINE-BANKGESCHÄFTEsind ein Hauptangriffsziel der Internetkriminalität. Die Absicherung der Transaktionen geschieht mit verschiedenen Verfahren, darunter iTAN, mobileTAN,…

StevScanty says:

isotretinoin direct Diminished Ability To Taste Amoxicillin Viagra Generique Livraison 24h viagra achat ligne en drancy Amoxil Uses Getting Wellburion On Lones

Schreibe einen Kommentar.

*